1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Renault Bank direkt senkt Zinsen – Veränderungen im Tagesgeld Vergleich

Donnerstag den 28.11.2013

Im Tagesgeld Vergleich verändert sich dieser Tage so einiges. So hat die RaboDirect auf heute eine Senkung ihrer Zinsen vorgenommen und rutscht damit um einige Plätze ab. Und auch die Renault Bank direkt hat nun eine Zinssenkung beim Tagesgeld angekündigt.

Die Veränderungen im Tagesgeld Ranking sind damit nicht gerade wenige, da mit der Renault Bank direkt wie auch der RaboDirect gleich zwei der aktuellen Topanbieter im Bereich Tagesgeld an ihren Zinsen schrauben und damit durch die Zinsanpassungen nach unten zugleich an Boden verlieren im Vergleich.

Zwar senkt die Renault Bank direkt ihre Tagesgeldzinsen erst auf den 5. Dezember 2013, da es sich bei dem noch bestehenden Zinssatz von 1,50 Prozent p.a. jedoch um einen variablen Zins handelt, lohnt es sich auch nicht, vorher noch ein solches Tagesgeldkonto bei der Direktbank zu eröffnen.

Ab 5. Dezember wird damit der alleinige Spitzenreiter im Tagesgeld Vergleich die ING-DiBa sein, mit einer Verzinsung von 1,50 Prozent p.a. und einer Zinsgarantie von vier Monaten. Der genannte Zinssatz gilt dabei für Anlagebeträge bis zu 100.000 Euro. Da der Bestandskundenzinssatz nach Ablauf der Garantieverzinsung jedoch deutlich niedriger ist, gibt auch dieses Tagesgeld nicht wirklich viel her.

Auf dem 2. Platz wird dann MoneYou stehen, insofern es weder bei der ING-DiBa noch bei MoneYou in der Zwischenzeit ebenfalls zu Zinssenkungen kommen wird beim Tagesgeld. MoneYou bietet derzeit eine Verzinsung von 1,45 Prozent p.a., der Zinssatz gilt für Neukunden wie auch für Bestandskunden.

Auf Platz 3 folgt dann Cortal Consors mit einem Zinssatz von 1,40 Prozent p.a. und einer Zinsgarantie von 12 Monaten (!) für Anlagebeträge bis zu 50.000 Euro. Cortal Consors hat zwar kürzlich die Zinsen gesenkt für das Tagesgeldkonto, aufgrund der vergleichsweise langen Zinsgarantie ist dieses Tagesgeld wohl das derzeit am empfehlenswerteste!

Auf Platz 4 folgt dann nach der Zinssenkung die Renault Bank direkt mit einem Zinssatz von dann 1,40 Prozent p.a., der Zinssatz gilt für Neukunden und für Bestandskunden und für eine Anlagesumme von bis zu einer Million Euro.

Den 5. Platz im dann neuen Tagesgeld Ranking belegt die 1822direkt mit einem Zinssatz von 1,30 Prozent p.a. Die Verzinsung gilt für Neukunden, der Zinssatz ist garantiert bis zum 3. April 2014 und für eine Anlagesumme von bis zu 250.000 Euro.

Mehr Tagesgeldkonten finden Sie natürlich in unserem ausführlichen Tagesgeld Vergleich, siehe hier.

Tagesgeldzinsen berechnen


Festgeldzinsen berechnen



WeltSparen Angebote