1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Nach Leitzinssenkung Garantiezinsen sichern beim Tagesgeld!

Montag den 11.11.2013

Die überraschende Leitzinssenkung hat viele Sparer nachdenklich gemacht, vor allem aufgrund der Tatsache, dass eine weitere Senkung des wichtigen Zinssatzes durchaus im Raum steht. Sollte der Leitzins tatsächlich auf 0,00 Prozent gesenkt werden, was im Rahmen des Möglichen ist aufgrund der Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi, droht ein regelrechter Verfall der Sparzinsen. Deshalb ist derzeit wohl nur eines zu empfehlen: sich Garantiezinsen sichern beim Tagesgeld, um nicht in wenigen Monaten vielleicht schon deutlich weniger Zinsen für sein Tagesgeldkonto zu erhalten.

Doch nicht jede Bank bietet eine solche Zinsgarantie an, oder zumindest so, dass sich die Garantiverzinsung auch wirklich lohnen würde. Der Blick auf das aktuelle Tagesgeld Ranking zeigt dabei, dass es in der Spitze und damit unter den momentanen Topanbietern für Tagesgeldkonten, nur eine Bank gibt, die hier wirklich richtig heraussticht: Cortal Consors.

Dies hat auch zwei einfache Gründe: Das Cortal Consors Tagesgeld überzeugt mit dem höchsten Zinssatz, den es für Tagesgeldkonten derzeit gibt. Und zudem mit der derzeit längsten Zinsgarantie. Für das Tagesgeld von Cortal Consors gibt es aktuell eine Verzinsung von 1,50 Prozent p.a. – der Zinssatz ist auf gleich 12 Monate nach der Kontoeröffnung garantiert. Und damit doppelt so lang wie beispielsweise beim Tagesgeld der Audi Bank und der Volkswagen Bank und gleich drei Mal so lang wie die aktuelle Zinsgarantie der ING-DiBa, die bei nur noch 4 Monaten liegt.

Damit ist das Tagesgeldkonto von Cortal Consors durchaus einen Blick wert, auch wenn die Zinsgarantie nur für Anlagebeträge bis zu 50.000 Euro gilt. Einen höheren Zinssatz für das Tagesgeld bietet die Direktbank sogar, wenn ein Depot eröffnet und ein Wertpapierübertrag und gegebenenfalls auch noch das bisherige Depot ganz geschlossen wird. 2,00 Prozent p.a. gibt es dann für die Anlagesumme von bis zu 20.000 Euro, wenn Wertpapiere von mindestens 6.000 Euro auf das Cortal Consors Depot übertragen wird. Dazu kommt ein Zinsbonus von 1,00 Prozent p.a., wenn das alte Wertpapierdepot geschlossen wird.

Mehr Informationen über das Cortal Consors Tagesgeld erhalten Sie hier. Weiterführende Infos über das Depot von Cortal Consors können hier eingesehen werden.

Tagesgeldzinsen berechnen


Festgeldzinsen berechnen



WeltSparen Angebote