0,80% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Sinkende Zinsen für Festgeld – Tagesgeld als Alternative

Freitag den 26.10.2012

Die Zinsen für Festgeldkonten sind in den vergangenen Jahren rasant gesunken. Vor allem in den längeren Laufzeiten musste das Festgeld bei vielen Banken Federn lassen. Inzwischen wurde bei vielen Instituten auch der Spitzenzinssatz gleich mehrmals gesenkt. Für viele Sparer gilt es deshalb, eine Alternative zum Festgeld zu finden, die nicht minder sicher ist als ein Festgeldkonto. Hierfür bietet sich das Tagesgeld an.

Natürlich sind auch Tagesgeldkonten von Zinssenkungen betroffen. Auch hier haben mehrere Banken meist mehr als eine Zinsanpassung nach unten vorgenommen in den letzten Monaten. Dennoch hält sich das Tagesgeld, für so manchen gar erstaunlich, immer noch recht gut in Sachen Zinsen.

Und: es gibt sie immer wieder, die neuen Anbieter beim Tagesgeld, die mit ihren Zinsen die bisherigen Topangebote übertreffen. Ganz aktuell sind hierbei die AS "Privatbank", die inzwischen den vorherigen Marktneuling, die RaboDirect, auf den zweiten Platz des Tagesgeldrechners verbannt hat, und das mit reichlich Abstand bei den Zinsen.

Mit 3,00 Prozent p.a. führt die Direktbank derzeit das Tagesgeld Ranking  an, gefolgt von der RaboDirect, die inzwischen nur noch 2,20 Prozent p.a. für ihr Tagesgeld bietet. 2,05 Prozent Zinsen p.a. plus einen Neukundenbonus von 25 Euro gibt es derzeit bei der 1822direkt. 2,00 Prozent p.a. gibt es bei der ING-DiBa, die 20 Euro Prämie bietet, wie die 1822direkt jedoch nur unter der Erfüllung bestimmter Voraussetzungen:  5.000 Euro müssen binnen vier Wochen als Ersteinlage auf dem Tagesgeldkonto erfolgen, bei der ING-DiBa muss es das erste Extra-Konto sein, bei der 1822direkt gilt das Angebot generell nur für Neukunden.

Der frühere Spitzenreiter beim Tagesgeldvergleich, die Bank of Scotland, ist inzwischen deutlich abgerutscht. Mit nur noch 1,80 Prozent p.a. liegt das Zinsangebot der Bank inzwischen sogar unter der Inflationsrate. Einzig das Startguthaben für Neukunden in Höhe von 30 Euro hebt die Stimmung hier noch.

Eine Prämie für Neukunden gibt es bei der AS „Privatbank“ indes nicht, dafür eine Zinsgarantie von 12 Monaten, die attraktive Verzinsung von 3,00 Prozent p.a. gibt es dabei schon ab einer Anlagesumme von 100 Euro. Mehr über dieses Tagesgeldangebot und die AS „Privatbank“ erfahren Sie hier.

Consorsbank Logo0,80 % p.a.
  • Zins gilt bis 25.000 Euro
  • Für Neukunden
  • 6 Monate Zinsgarantie
  • Einlagensicherung: 120 Mio. Euro
Oney Bank Logo1,07 % p.a.
  • Zins gilt bis 100.000 Euro
  • Für Neu- u. Bestandskunden
  • 14-tägige Zinsgutschrift
  • Einlagensicherung: 100.000 Euro
RaboDirect Logo0,80 % p.a.
  • 4 Monate Zinsgarantie
  • Für Neu- u. Bestandskunden
  • Zins gilt bis 75.000 Euro
  • Einlagensicherung: 100.000 Euro

160x600