1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Bonus für Neukunden – Tagesgeldzinsen durch Prämien steigern

Donnerstag den 25.10.2012

Die Zinsen für Tagesgeldkonten sinken und sinken. Nur wenige Angebote ragen derzeit beim Tagesgeld hervor. Das eine ist das AS "Privatbank" Tagesgeld, bei dem es 3,00 Prozent Zinsen p.a., garantiert auf 12 Monate gibt, das andere sind die Prämienangebote der Bank of Scotland, der ING-DiBa und der 1822direkt. Die Tagesgeldzinsen sind Sparern derzeit durchaus ein Dorn im Auge. Während es vor einigen Jahren gar Zinsen um die vier Prozent gab, müssen Anleger inzwischen mit deutlich niedrigeren Tagesgeldzinsen leben.

Da nimmt es dann kein Wunder, wenn sich Sparer nach Prämienangeboten umsehen, welche die mittelmäßigen Zinsen indirekt aufwerten könnten. Der Fall ist dies im Oktober bei der 1822direkt. Die Internet-Tochterbank der Frankfurter Sparkasse bietet neben 2,05 Prozent Zinsen p.a. auch noch ein Startguthaben von 25 Euro für Neukunden an. Voraussetzung für den Erhalt der Prämie ist eine Mindesteinlage, die binnen vier Wochen nach der Kontoeröffnung zu erfolgen hat. Diese Ersteinlage sollte bei mindestens 5.000 Euro liegen. Gutgeschrieben wird die Prämie dann am 15. Januar 2013, der attraktive Zinssatz ist gar bis zum 15. März 2013 garantiert.

Die gleiche Mindesteinlage im gleichen Zeitraum setzt die ING-DiBa für den Erhalt ihrer 20 Euro Prämie beim Tagesgeld voraus. Die Verzinsung liegt mit derzeit 2,00 Prozent p.a. leicht unter dem aktuellen Tagesgeldzins der 1822direkt, der Zinssatz ist auf sechs Monate garantiert. Die Aktion der ING-DiBa läuft bis zum 15. Dezember 2012.

Gleich 30 Euro gibt es bei der Bank of Scotland als Prämiengeschenk für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos. Anders als bei ING-DiBa und 1822direkt gibt es hier keine Mindesteinlage als Voraussetzung für den Erhalt der Prämie. Dafür liegen die Zinsen beim Tagesgeld der Bank of Scotland inzwischen unter 2,00 Prozent mit nur noch 1,80 Prozent p.a. (variabler Zinssatz) nach einer langen Zeit als Marktführer bei dieser Anlageart. Die Bonusaktion der Bank of Scotland ist derzeit befristet bis zum 30. November 2012.

Alle drei genannten Tagesgeldkonten mit Prämie sowie das Tagesgeld der AS „Privatbank“ finden Sie auch in unserem Tagesgeldvergleich.


WeltSparen Angebote