1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Trend: Selbstbestimmung beim Aktienkauf

Donnerstag den 4.12.2008

Werden Sie zum Broker

Die Sparkassen-Finanzgruppe setzt mit Ihrer Handelsplattform „Sparkassen Broker“ (S Broker) auf Anleger mit einem guten Gespür für Aktienkurse. Die Online-Plattform ermöglicht interessierten Anlegern einen unkomplizierten Einstieg in den Aktienhandel. Der Vorteil von Sparkassenkunden: Das bestehende Girokonto kann in vielen Fällen als Verrechnungskonto genutzt werden. Dabei sind die Kundeneinlagen durch den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe abgesichert.

Orderkosten und Informationsplattform können ohne Probleme mit Konkurrenzangeboten mithalten. Ein Übungsdepot gehört ebenso zu den Features wie eine Chartanalyse oder die Möglichkeit der Einsicht in Marktdaten. Dass sich Übersicht und Kundenservice lohnen, zeigt das positive Abschneiden des S Brokers bei brokerwahl.de („Online-Broker des Jahres 2008″ Platz 3) und beim „PASS Online-Banking Award 2008″ (Platz 1).

Informieren und loslegen

Falls Sie Ihr Aktienglück selbst in die Hand nehmen möchten, bietet die Brokerplattform sogar ein Info-Paket an. Auch Aktien-Tools für diverse Browser stehen zum Download bereit, so dass Sie die Aktienkurse nie aus den Augen verlieren. Gute Startbedingungen also – für Beginner, aber auch für fortgeschrittene Broker!

RN (04.12.2008)


WeltSparen Fremdwaehrung Tagesgeld