1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Tagesgeld für Kinder

Tagesgeldrechner

Nach wie vor ist es für viele Erwachsene Tradition, dem Nachwuchs bereits in frühen Jahren ein finanzielles Polster zu schaffen. Häufig legen nicht nur Eltern, sondern auch Großeltern, Onkel und Tanten bereits bei der Geburt den Grundstein.

Als flexibelste und am einfachsten zu handhabende Option bietet sich dafür ein Tagesgeldkonto für Kinder. Mit diesem lassen sich auch der steuerliche Grundfreibetrag und der Sparerpauschbetrag des Kindes am besten nutzen.

Tagesgeldkonten für Kinder im Vergleich



Schnellwahl: 5.000 / 10.000 / 25.000 / 50.000
Durchschnittszinssatz: 0,19 % Anzahl berücksichtigter Angebote: 39
AnbieterRendite
(p.a.)
ZinsertragAuszahlungEinlagen-
sicherung
Zins gilt für*Zum Angebot
Consorsbank Tagesgeld
Consorsbank Tagesgeld
1,00%25,00 €10.025,00 €120 Millionen EuroNZum Anbieter
Tipp der Redaktion: Zinsen garantiert für bis zu 12 Monaten.
Renault Bank direkt Tagesgeld
Renault Bank direkt Tagesgeld
0,70%17,51 €10.017,51 €100.000 Euro pro KundeNZum Anbieter
3 Monate Zinsgarantie plus hoher Bestandskundenzins
RaboDirect RaboSpar90
RaboDirect RaboSpar90
0,60%15,01 €10.015,01 €100.000 Euro pro KundeN,BZum Anbieter
90 Tage Kündigungsfrist beachten! Sonderkündigungsrecht bei Zinssenkungen.
RaboDirect RaboSpar30
RaboDirect RaboSpar30
0,50%12,51 €10.012,51 €100.000 Euro pro KundeN,BZum Anbieter
30 Tage Kündigungsfrist! Attraktive Zinsen für Neu- und Bestandskunden!
Audi Bank Tagesgeld
Audi Bank Tagesgeld
0,40%10,00 €10.010,00 €858,3 Millionen EuroNZum Anbieter
4 Monate Zinsgarantie. Auch für Minderjährige! Monatliche Zinsgutschrift = hoher Zinseszinseffekt!
RaboDirect Tagesgeld
RaboDirect Tagesgeld
0,40%10,00 €10.010,00 €100.000 Euro pro KundeN,BZum Anbieter
4 Monate Zinsgarantie. Eine der "sichersten Banken der Welt" (Fazit "Global Finance").
Volkswagen Bank Tagesgeld
Volkswagen Bank Tagesgeld
0,40%10,00 €10.010,00 €858,3 Millionen EuroNZum Anbieter
4 Monate Zinsgarantie. Auch für Minderjährige! Monatliche Zinsgutschrift = hoher Zinseszinseffekt!
GRENKE Bank Tagesgeld
GRENKE Bank Tagesgeld
0,30%7,50 €10.007,50 €26,044 Millionen EuroN,B 
Flexibles Tagesgeld mit kostenfreier Kontoführung. Pluspunkt: Monatliche Zinsgutschrift.
BMW Online-Sparkonto
BMW Online-Sparkonto
0,30%7,50 €10.007,50 €571,981 Millionen EuroN,B 
Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden sowie für Guthaben ab dem ersten Euro.
Oyak Anker Bank Tagesgeld
Oyak Anker Bank Tagesgeld
0,30%7,50 €10.007,50 €19,658 Millionen EuroN,B 
Zinseszinseffekt durch quartalsweise Zinsgutschrift
VTB Direktbank Tagesgeld
VTB Direktbank Tagesgeld
0,25%6,25 €10.006,25 €100.000 Euro pro KundeNZum Anbieter
Quartalsweise Zinszahlung. Tagesgeld auch Minderjährige abschließbar.
DHB Bank Tagesgeldkonto
DHB Bank Tagesgeldkonto
0,25%6,25 €10.006,25 €100.000 Euro pro KundeN,B 
Guthaben jederzeit verfügbar.
abcbank Tagesgeld
abcbank Tagesgeld
0,23%5,63 €10.005,63 €24,086 Millionen EuroN,B 
Vierteljährliche Zinsgutschrift + Hohe Einlagensicherung!
Bausparkasse Mainz maxTagesgeld
Bausparkasse Mainz maxTagesgeld
0,21%5,25 €10.005,25 €100.000 Euro pro KundeN,B 
Guthaben ohne Kündigungsfrist jederzeit verfügbar
Credit Europe Bank Tagesgeld
Credit Europe Bank Tagesgeld
0,20%5,00 €10.005,00 €100.000 Euro pro KundeNZum Anbieter
Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Tagesgeld mit soliden Zinsen.
GarantiBank Kleeblatt-Sparkonto
GarantiBank Kleeblatt-Sparkonto
0,20%5,00 €10.005,00 €100.000 Euro pro KundeN,B 
Auch für Minderjährige geeignet. Kombination aus klassischem Sparbuch und Tagesgeldkonto.
BMW Online-Tagesgeld
BMW Online-Tagesgeld
0,20%5,00 €10.005,00 €571,981 Millionen EuroN,B 
Zinsen bereits ab dem 1. Euro
Hanseatic Bank TagesGeld
Hanseatic Bank TagesGeld
0,15%3,75 €10.003,75 €32,907 Millionen EuroN,B 
Zinseszinseffekt dank monatlicher Zinsgutschrift.
Mercedes-Benz Bank Tagesgeld
Mercedes-Benz Bank Tagesgeld
0,15%3,75 €10.003,75 €347,205 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Monatliche Zinsgutschrift. Tagesgeldkonto mit attraktiven Zinsen.
IKB Tagesgeld
IKB Tagesgeld
0,10%2,50 €10.002,50 €402,260 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Zinsen ab 5.000 Euro Mindesteinlage, vierteljährliche Zinsgutschrift.
PSD Bank Rhein-Ruhr TagesGeld
PSD Bank Rhein-Ruhr TagesGeld
0,10%2,50 €10.002,50 €betragsmäßig unbegrenztN,B 
Sehr sichere und liquide Geldanlage.
PSD Bank Nürnberg TagesGeld online
PSD Bank Nürnberg TagesGeld online
0,10%2,50 €10.002,50 €betragsmäßig unbegrenztN,B 
Zinsbonus bei Online-Kontoführung -- Zinseszinseffekt dank quartalsweiser Zinsgutschrift
Norisbank Tagesgeld
Norisbank Tagesgeld
0,05%1,25 €10.001,25 €71,652 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Für Neu- und Bestandskunden.
PSD Bank Hessen-Thüringen eG TagesGeld
PSD Bank Hessen-Thüringen eG TagesGeld
0,05%1,25 €10.001,25 €betragsmäßig unbegrenztN,BZum Anbieter
Gilt nur für Personen mit Wohnsitz in Hessen oder Thüringen!
pbb direkt Tagesgeld
pbb direkt Tagesgeld
0,05%1,25 €10.001,25 €567,0 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Kann auch als Gemeinschaftskonto und für Minderjährige eröffnet werden.
norisbank Sparcard
norisbank Sparcard
0,05%1,25 €10.001,25 €71,652 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Kostenlos Bargeld an 7.000 CashGroup-Automaten und über 1.000 Shell Tankstellen.
Frankfurter Sparkasse CashPlus
Frankfurter Sparkasse CashPlus
0,05%1,25 €10.001,25 €unbegrenztN,B 
Unbegrenzte Einlagensicherung
AXA Bank konto360°
AXA Bank konto360°
0,05%1,25 €10.001,25 €11,549 Millionen EuroN,B 
12-monatige Zinsgarantie
Umwelt Bank UmweltPluskonto
Umwelt Bank UmweltPluskonto
0,03%0,63 €10.000,63 €100.000 Euro pro KundeN,B 
Monatliche Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt)
Degussa Bank TOPZins online-Konto
Degussa Bank TOPZins online-Konto
0,02%0,50 €10.000,50 €45,145 Millionen EuroN,B 
Kostenloses Degussa Bank Girokonto als Verrechnungskonto.
VON ESSEN Tagesgeld "GiroPlus"
VON ESSEN Tagesgeld "GiroPlus"
0,01%0,25 €10.000,25 €31,4 Millionen EuroN,B 
Barbezug in Niederlassungen der VON ESSEN GmbH & Co. KG möglich
Berliner Sparkasse Tagesgeld Direkt
Berliner Sparkasse Tagesgeld Direkt
0,01%0,25 €10.000,25 €betragsmäßig unbegrenztN,B 
Ohne Mindestanlagebetrag und mit Zinseszins durch Gutschrift der Zinsen zum Quartalsende.
Augsburger Aktienbank Tagesgeld
Augsburger Aktienbank Tagesgeld
0,01%0,25 €10.000,25 €30,644 Millionen EuroN,B 
Hohe Einlagensicherung!
TARGOBANK Tagesgeld
TARGOBANK Tagesgeld
0,01%0,25 €10.000,25 €279,019 Millionen EuroN,BZum Anbieter
Zinssatz bis 250.000 Euro sowie für Neu- und Bestandskunden gültig.
comdirect bank Tagesgeld
comdirect bank Tagesgeld
0,01%0,25 €10.000,25 €81,0 Millionen EuroNZum Anbieter
Kostenloses Girokonto mit weltweit kostenlosem Bargeld mgl.
Wüstenrot Bank Tagesgeld
Wüstenrot Bank Tagesgeld
0,01%0,25 €10.000,25 €100.000 Euro pro KundeN,BZum Anbieter
Geld sicher und flexibel anlegen
mbs direkt ExtraZins-Konto
mbs direkt ExtraZins-Konto
0,01%0,25 €10.000,25 €betragsmäßig unbegrenztN,B 
Unbegrenzte Einlagensicherung.
ALTE LEIPZIGER Tagesgeld
ALTE LEIPZIGER Tagesgeld
0,01%0,25 €10.000,25 €100.000 EuroN,B 
Als Erstanlage mind. 2.500 Euro notwendig, der Betrag darf später unterschritten werden
Sparda-Bank West SpardaCash
Sparda-Bank West SpardaCash
0,01%0,13 €10.000,13 €unbegrenztN,B 

* Legende: N = Neukunden; B = Bestandskunden

Stand: 19.09.2017

Tagesgeldkonten können mittels Dauerauftrag kontinuierlich bespart werden oder mit willkürlichen Einzelzahlungen. Natürlich ist es für die Drei- und Vierjährigen spannender, am Geburtstag oder zu Weihnachten die Pakete auszupacken. Kleinere Geldbeträge für das Tagesgeldkonto der Kinder führen aber kontinuierlich ebenfalls zu einer durchaus beachtlichen Rücklage. Was gilt es aber, bei einem Tagesgeldkonto für Kinder zu berücksichtigen?

Der erste Blick gilt den Zinsen

Wer Geld anlegt, möchte damit Geld verdienen. Kein Wunder also, dass diejenigen, die für den Nachwuchs investieren möchten, den höchstmöglichen Ertrag wünsche. Die Zinsen bei Tagesgeldkonten unterliegen zum einen Schwankungen. Zum anderen bieten viele Banken nach wie vor Boni für Neukunden. Vor diesem Hintergrund liegt es nahe, das erste Konto bei dem Institut zu eröffnen, welches in der Summe Neukundenbonus und Zinsen für den Start die höchste Rendite ermöglicht.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen

Bei der Eröffnung für ein Tagesgeldkonto für Kinder gilt es allerdings, einige rechtliche Dinge zu berücksichtigen. Minderjährige sind je nach Alter gar nicht (bis zum siebten Lebensjahr) oder nur eingeschränkt (bis zum 18. Lebensjahr) geschäftsfähig. Das bedeutet, dass ein solches Konto grundsätzlich die Unterschrift der Eltern bedarf. Für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos für Kinder bieten sich zwei Möglichkeiten:

  1. Gleich, ob Großeltern, Tanten oder Eltern, sie können das Konto auf den eigenen Namen, aber zugunsten Dritter, des Kindes, eröffnen. Als Kontoinhaber gilt derjenige, der das Konto auf seinen Namen eröffnet, begünstigt ist das Kind. Verfügungen dürfen nur mit der Unterschrift der Eltern, respektive bei Erreichen der Volljährigkeit durch das Kind selbst erfolgen.
  2. Die attraktivere Variante stellt jedoch die Eröffnung des Kontos direkt auf den Namen des Kindes dar. Auch in diesem Fall müssen die Eltern den Kontoeröffnungsantrag unterschreiben. Jugendliche Kontoinhaber können den Antrag jedoch mit unterschreiben. Verfügt das Kind noch über keinen eigenen Ausweis, benötigen die Eltern beispielsweise die Geburtsurkunde als Legitimationsnachweis für das Kind.

Die Besteuerung beim Tagesgeldkonto für Kinder

Grundsätzlich gilt in Deutschland, dass jeder, der Erträge aus Kapitalanlagen generiert, für diese Erträge steuerpflichtig ist. Die Besteuerung erfolgt auch bei einem Tagesgeldkonto durch die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent. Diese erhöht sich um den Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls um die Kirchensteuer.

Lautet das Konto auf den Namen des Kindes, empfiehlt es sich, zusammen mit der Kontoeröffnung auch den Freistellungsauftrag einzureichen. Wer, unabhängig vom Alter, steuerpflichtig ist, hat auch das Recht auf die geltenden Steuererleichterungen. Bei einem Tagesgeldkonto für Kinder gilt auch in diesem Fall der Steuerfreibetrag in Höhe von 801 Euro im Jahr. Für die Eltern liegt der Vorteil auf der Hand. Sie können durch einen Übertrag eigener Gelder auf das Konto des Kindes ihren möglicherweise ausgeschöpften Freibetrag noch ein wenig ausdehnen.

Eltern sollten jedoch beachten, dass sie ihre Einlage auf dem Konto des Kindes rechtzeitig vor dessen 18. Geburtstag auf ihr Konto zurückbuchen. Mit Erreichen der Volljährigkeit ist der Nachwuchs in vollem Umfang, über den Taschengeldparagrafen hinaus, verfügungsberechtigt!

Übersteigt der Zinsertrag des Kindes den Betrag von 801 Euro im Jahr, und es bestehen sonst keine Einkünfte, sollten die Eltern unbedingt die Anlage KAP im Rahmen einer Steuererklärung des Kindes ausfüllen. Liegt der Steuersatz eines Pflichtigen unter 25 Prozent, erhält er die Differenz zu der zu viel gezahlten Abgeltungssteuer zurückerstattet.

Wer kann über das Guthaben verfügen?

Sowohl bei einem Konto zugunsten Dritter als auch bei einem Konto, welches auf den Namen des Kindes lautet, sind zunächst die Eltern verfügungsberechtigt. Dabei gelten allerdings Einschränkungen. Eltern dürfen nicht über das Guthaben verfügen, um damit Kosten des Lebensunterhaltes zu bestreiten. Im Gegensatz dazu ist eine Abhebung durchaus legitim, um den Führerschein des Kindes zu bezahlen.

Verwandte, welche Einzahlungen auf das Konto vornehmen, können verfügen, dass die Eltern über dies Beträge kein Verfügungsrecht erhalten.

Zulässig ist allerdings, dass Eltern Beträge zurückbuchen dürfen, die sie aus ihrem Vermögen, beispielsweise um Steuern zu sparen, stammen. Mit dem Eingang des Geldes auf dem Konto ist das Kind in einem solchen Fall noch nicht Eigentümer der Einlage.

Minderjährige, die von ihrem Tagesgeldkonto Geld abheben möchten, bedürfen dafür in der Regel eine Vollmacht der Eltern. Dazu bedarf es eines Girokontos, auf dass der Betrag überwiesen werden kann. Die Praxis der Banken weicht jedoch teilweise davon ab, solange es sich um Beträge handelt, welche unter den Taschengeldparagrafen fallen [1].

So optimieren Sie das Tagesgeldkonto für Kinder

Unabhängig davon, ob die Banken hohe oder niedrige Zinsen auf Tagesgeldkonten zahlen, jeder Anleger möchte die bestmögliche Rendite. Wie eingangs erwähnt, gewähren viele Direktbanken Neukunden einen höheren Zinssatz als Bestandskunden. Dieser Zinssatz ist auf einige Monate begrenzt.

Ein Tagesgeldkonto kann jederzeit eröffnet, aber auch wieder geschlossen werden. Wer immer den bestmöglichen Zinssatz sucht, sollte sich bei Ablauf der Frist für den Zinsbonus nach einem anderen Institut umsehen, um erneut den Neukundenbonus zu „kassieren“.

Wichtig ist, dass die Bankverbindung mit dem bisherigen Institut komplett aufgelöst wird. Dann nämlich besteht die Möglichkeit, nach dem Verstreichen einer bestimmten Frist, dort wieder als Neukunde ein Tagesgeldkonto zu eröffnen. In der Regel beträgt die Dauer, für die keinerlei Geschäftsverbindung bestanden haben darf, zwölf bis 18 Monate.

Weiterführenden Informationen:

  1. Der Taschengeldparagraf – wann beschränkt geschäftsfähige Kinder Ausgaben tätigen dürfen.

WeltSparen Fremdwaehrung Tagesgeld