1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Postbank GiroPlus

Ihre Vorteile beim Tagesgeld der Postbank

Mit dem cleveren Postbank GiroPlus sichern sich Sparer die ideale Kombination aus Giro- und Tagesgeldkonto. Bereits ab einem monatlichen Geldeingang von 1.000 Euro ist das Girokonto völlig kostenlos. Die Zinszahlung erfolgt leider nur einmal jährlich – zum 31.12. eines jeden Kalenderjahres.

Das Girokonto überzeugt zusätzlich dank einfacher Kontoführung sowie praktischem Kartendoppel aus Visa Kreditkarte und Postbankcard (inklusive Tank-Rabatt bei Shell). Die Visa Card ist im ersten Jahr kostenfrei. Weitere Pluspunkte des Postbank GiroPlus sind die hohe Einlagensicherung bis zu 1,16 Milliarden Euro und das bundesweit nutzbare Filialnetz.

Konditionen und Zinsen

  • bis zu 0,01% Zinsen p.a.
  • Zinsgutschrift 1 x jährlich zum 31.12.
  • Kostenloses Girokonto ab 1.000 Euro Gehaltseingang pro Monat
  • Bundesweites Filialnetz
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Ohne Kündigungsfrist
  • Sicheres Online-Banking
  • „TOP-Gehaltskonto“ (Test von n-tv, 11/2011)
  • „Beste Online-Bank“ (CHIP 07/2011)
  • Sehr hohe Einlagensicherung bis 1,16 Milliarden Euro



Ihre Vorteile beim Postbank GiroPlus

Bis zu 0,01% Zinsen pro Jahr Stand: 25.09.2017 / mehr Details siehe unten

- Kostenloses Gehaltskonto mit VISA Card.
- Bargeld an rund 9.000 Geldautomaten der Cash-Group.
- Einlagensicherung bis 1,16 Milliarden Euro pro Kunde.

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das Postbank Giro plus eignet sich für alle, die einen regelmäßigen bargeldlosen Geldeingang von mehr als 1.000 Euro pro Kalendermonat vorzuweisen haben. Die attraktive Guthabenverzinsung für Neukunden ist ein weiterer Pluspunkt. Für Studenten und Auszubildende ab 22 Jahren ist das Giro plus sogar gänzlich unabhängig vom Geldeingang kostenlos abschließbar.

Postbank GiroPlus eröffnen

Zinssätze beim Postbank GiroPlus

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 €24.999,99 €0,01%--
25.000,00 €249.999,99 €0,01%--
250.000,00 €499.999,99 €0,01%--
500.000,00 €unbegrenzt0,01%--

Stand: 25.09.2017

Postbank GiroPlus eröffnen

Einlagensicherung beim Postbank GiroPlus

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 1,16 Milliarden Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Postbank GiroPlus eröffnen

Weitere Details zum Postbank GiroPlus

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: ja
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, chipTAN
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei ab mindestens 1.000 Euro bargeldlosem Geldeingang pro Kalendermonat
Kontoauflösung: kostenfrei
Postbank GiroPlus eröffnen

Ausführlicher Test

Das GiroPlus-Paket der Postbank eignet sich ideal für Kunden, die sich zusätzlich zu einem attraktiven Gehalts- bzw. Girokonto ein gut verzinstes Tagesgeld sichern wollen. Mit 0,01% Zinsen p.a. gehört das Tagesgeld in unserem Vergleich zu guten Angeboten. Unkosten entstehen für das Tagesgeldkonto nicht. Das zugehörige Girokonto ist ab einem monatlichen Geldeingang von min. 1.000 Euro kostenfrei und damit optimal als Gehaltskonto nutzbar. Weitere positive Aspekte sind die hohe Einlagensicherung bis 1,16 Milliarden Euro, die im ersten Jahr kostenlose VisaCard sowie das bundesweite Filialnetz.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die Sicherheit der Einlagen ist für Kunden der Postbank generell gewährleistet. Dafür garantiert einerseits die gesetzliche Einlagensicherung der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken bis zu 100.000 Euro zu 100 Prozent, andererseits die Mitgliedschaft der Postbank im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken. Dank letzterem sind die Geldanlagen der Sparer in Höhe von 1,16 Milliarden Euro geschützt. Im Hinblick auf die Bonität der Postbank ist ebenfalls alles im grünen Bereich: Die renommierte Rating-Agentur Standard & Poor’s bewertet das Kreditinstitut mit „A“, was einem sehr geringen Ausfallrisiko entspricht. Als weiteres Plus verzeichnet die Postbank ein Online-Banking, dass den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.

Kontaktdaten

Deutsche Postbank AG
Zentrale Postfach 40 00
53105 Bonn

Tel.: + 49 (0) 180 304 05 00
Fax: + 49 (0) 180 304 08 00

E-Mail: direkt@postbank.de
Internet: http://www.postbank.de

Bankleitzahl (BLZ): 100 100 10 (Berlin/andere Filialen abweichend)


Postbank GiroPlus eröffnen

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Gerhard Jeske fragte am #

    Ich habe SparCard 3000 plus direkt bei Ihnen und möchte den z.Zt. gültigen Zins wissen.
    Vielen Dank und
    freundliche Grüße
    Gerhard Jeske

    1
    • Antwort der Redaktion vom 6. August 2012 um 09:55: #

      Der Zinssatz für die SparCard 3000 plus direkt beträgt derzeit 1,70 % p.a.

      2
  2. Waltraut Beinkämpen fragte am #

    sehr geehrte damen & herren,
    ich bin bereits postbankkunde. kann ich mein bestehendes konto umstellen auf posbank giro-plus? wieviel zinsen werden derzeit im giro-plus gezahlt?
    wenn ja, was muß ich tun?
    mfg
    w. beinkämpen

    3
    • Antwort der Redaktion vom 30. Oktober 2012 um 16:22: #

      Ihr bestehendes Postbank-Konto lässt sich sicher auf ein Postbank Giro Plus umstellen. Da Sie bei der Postbank allerdings bereits Kunde sind, gelten für Sie die Bestandskundenzinssätze von derzeit 0,50 % p. a. für Beträge bis zu 499.999,99 Euro und 0,35 % p. a. ab 500.000,00 Euro.

      4
  3. Waltraut Beinkämpen fragte am #

    super, dann geh ich zu einer anderen bank

    5
  4. Rose Eike fragte am #

    wie komme ich, wieder an meine Kontoauszüge? mfg Rose

    6
    • Antwort der Redaktion vom 10. Dezember 2013 um 16:24: #

      Ihre Kontoauszüge sollten Sie im Online-Banking Bereich der Postbank finden.

      7

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *