1,40% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Finanztrends

Cortal Consors erhöht erneut Tagesgeldzinsen

Dienstag den 15.10.2013

Zinsen senken in der Niedrigzinsphase scheint langsam zum Auslaufmodell zu werden. Nachdem mit der CreditPlus Bank und der GEFA Bank jüngst gleich zwei Banken einen Teil ihrer Festgeldzinsen erhöht haben, zieht Cortal Consors nun nach und erhöht nach September erneut die Tagesgeldzinsen.

Von Anfang September 2013 wurde der Zinssatz für das Cortal Consors Tagesgeld erst von 1,30 Prozent p.a….

Den ganzen Beitrag lesen »


Tagesgeldkonten mit Garantieverzinsung nur bedingt empfehlenswert?

Donnerstag den 10.10.2013

Auch im Oktober 2013 sind die Tagesgeldzinsen weit entfernt von dem Niveau, auf dem sie sich vor Jahren einstmals befunden hatten. Zwar gibt es mittlerweile deutlich mehr Anbieter auf dem deutschen Markt, die Tagesgeldkonten im Angebot haben, doch die Lage der Zinsen hat sich sehr ausgedünnt. (mehr…)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Leitzins hält Sparzinsen weiter niedrig – Tagesgeld trotzdem attraktiv

Montag den 7.10.2013

Die Europäische Zentralbank hatte am Mittwoch der vergangenen Woche ihre monatliche Sitzung zu den kommenden geldpolitischen Maßnahmen. Dabei wurde der Leitzins auf dem historischen Stand von 0,50 Prozent belassen. Dies bedeutet zugleich, dass bis auf Ausnahmen die Sparzinsen weiter niedrig bleiben werden. Dennoch ist das Tagesgeld nach wie vor eine der wichtigsten Anlagearten überhaupt. (mehr&…

Den ganzen Beitrag lesen »


Wie wichtig ist die Höhe der Zinsen beim Tagesgeld?

Dienstag den 17.09.2013

Im Herbst 2013 ist auch weiter keine Entspannung bei den Sparzinsen zu erwarten. Das Niedrigzinsniveau wird wohl noch eine ganze Weile andauern und neben der Suche nach neuen Anlagemöglichkeiten mit einer besseren Rendite stellt sich noch eine Frage: Wie wichtig ist die Höhe der Zinsen beim Tagesgeld überhaupt wirklich? (mehr…)…

Den ganzen Beitrag lesen »


Tagesgeld oder Termingeld – die Qual der Wahl?

Dienstag den 23.10.2012

Im Herbst 2012 ist es längst nicht mehr so einfach wie noch vor ein paar Jahren, ein gut verzinstes Sparkonto zu finden. Zinsen über zwei Prozent sind derzeit eher die Ausnahme denn die Regel, weshalb sich viele Sparer überlegen, sich nach einer anderen Sparmöglichkeit umzusehen. Doch ist Termingeld als Anlageart derzeit wirklich die bessere Alternative zum Tagesgeld?
Das Tagesgeld hat s…

Den ganzen Beitrag lesen »


Tagesgeld mit Festgeld Kombination

Donnerstag den 21.06.2012

Das Tagesgeld als Einzelprodukt ist vielen Sparern mittlerweile bekannt. Dass es Tagesgeldkonten jedoch auch in Kombination mit anderen Finanzprodukten geben kann, eher weniger. Dabei ist das eine oder andere durchaus eine interessante Sache für Anleger, wie beispielsweise die Kombination Tagesgeld mit Festgeld zeigt.

Bei einem Tagesgeldkonto mit einem dazugehörigen Festgeld kann es jedoch ga…

Den ganzen Beitrag lesen »


Drittes Quartal: Deutsche Konjunktur hält sich, Reallöhne steigen

Mittwoch den 5.10.2011

Trotz aller Schulden- und Konjunktursorgen sank die Arbeitslosigkeit in Deutschland auch im September wieder um 150.000 Personen. Damit waren nur noch knapp 2,8 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet, eine Quote von rund sechseinhalb Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat stellte das immerhin noch eine Verbesserung um etwas über ein halbes Prozent dar. Dank Arbeitsmarktreformen und erfolgreichem…

Den ganzen Beitrag lesen »


Rechtzeitig vorsorgen

Dienstag den 13.09.2011

Die demografische Entwicklung in Deutschland stellt eine zunehmende Belastung für die sozialen Sicherungssysteme dar. Trotz ständiger Reformbemühungen und permanentem Nachjustieren und Herumdoktern am System kommen die gesetzlichen Systeme nicht aus der Schieflage. Die Leistungen dürften in der Zukunft eher weiter sinken, um ein Zehntel bis 2025, schätzt das Arbeitsministerium. In der Folge h…

Den ganzen Beitrag lesen »


Finanzchaos: Wie schützen?

Montag den 15.08.2011

Die amerikanische Zentralbank Fed versuchte, den durch die Herabstufung der amerikanischen Kreditwürdigkeit ausgelösten Turbulenzen entgegenzuwirken, indem sie erklärte, ihren derzeitigen, extrem niedrigen Leitzins bis Mitte 2013 unverändert belassen zu wollen. Um die trudelnden Börsen zu stabilisieren, verboten mehrere europäische Staaten auch die sogenannten Leerverkäufe von Aktien. Der E…

Den ganzen Beitrag lesen »


Turbulente Zeiten an den Finanzmärkten

Montag den 8.08.2011

Nicht nur die USA, die sich soeben gerade noch vor der Zahlungsunfähigkeit retten konnten, sind in finanziellen Schwierigkeiten. Der Sparzwang trifft alle großen Industrieländer. Zuletzt geriet mit Frankreich eines der wenigen EU-Länder mit der höchsten Bonitätsnote AAA ins Gerede. Das Land will nun bis 2013 seine Neuverschuldung unter die Grenze von drei Prozent des Bruttoinlandsproduktes d…

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 2 von 812345...Letzte »

Tagesgeld_160x600