0,80% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


HYPOdirekt.at Tagesgeld

HYPOdirekt.at Tagesgeld

Deutsche Anleger müssen nicht nur auf hiesige Angebote setzen, um in den Genuss lukrativer Konditionen zu kommen. Denn auch unsere österreichischen Nachbarn bieten Tagesgeldkonten, die von deutschen Sparern abgeschlossen werden können. Ein Angebot kommt von der Hypo Landesbank Vorarlberg. Mit Eröffnung des hypodirekt Tagesgeld-Kontos erhalten Sparer 0,13% Zinsen p.a. Auf eine Mindesteinlage wird verzichtet, die Verzinsung greift somit ab dem ersten angelegten Euro. Die hohen Zinsen gibt es auf Einlagen bis 500.000,00 €. Die Spareinlagen sind über die Mitgliedschaft der HYPOdirekt.at im österreichischen Einlagensicherungsfonds der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. bis 100.000 Euro geschützt.

Konditionen und Zinsen

  • 0,13% Zinsen p. a.
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Maximalanlage 500.000,00 €
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Mindesteinlage
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Ohne Kündigungsfrist
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro



Ihre Vorteile beim HYPOdirekt.at Tagesgeld

Bis zu 0,13% Zinsen pro Jahr Stand: 25.07.2017 / mehr Details siehe unten

- Einlagegrenze hohe 500.000 Euro
- Kostenloser elektronischer Kontoauszug
- Jährliche Zinsgutschrift

Minimaleinlage: 1,00 €

Maximaleinlage: 500.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Mit dem Tagesgeldkonto der Hypodirekt sichern sich österreichische Kunden sehr gute Zinsen und eine umfängliche Absicherung ihrer Einlagen. Zum kostenlosen Service gehören die Kontoeröffnung sowie die Kontoführung, Buchungen, der elektronische Kontoauszug, die Kontoschließung und der jährliche Kontoabschluss.

Hinweis: Zur Kontoeröffnung bzw. Legitimation ist für Interessenten aus Deutschland ein gültiger Reisepass notwendig!

HYPOdirekt.at Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim HYPOdirekt.at Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 €500.000,00 €0,13%--

Stand: 25.07.2017

HYPOdirekt.at Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim HYPOdirekt.at Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H.
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
HYPOdirekt.at Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum HYPOdirekt.at Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
HYPOdirekt.at Tagesgeld eröffnen

Ausführlicher Test

HYPOdirekt.at ist ein Online-Angebot der Hypo Landesbank Vorarlberg, das auch deutsche Sparer nutzen können. Mit den 0,13% Zinsen liegt die HYPOdirekt.at im moderaten Mittelfeld des Tagesgeld-Vergleichs.Die Einlagegrenze liegt bei 500.000,00 €. Auch wenn es reizvoll erscheint, sollten nicht mehr als 100.000 Euro bei einer Bank deponiert werden. Denn bis zu dieser Grenze sind die Spareinlagen eines jeden Kunden, auch der deutschen, zu 100 % über die staatliche Einlagensicherung geschützt. Das Anlagekonto kann auch als Gemeinschaftskonto genutzt werden, die Einlagensicherung verdoppelt sich in diesem Fall.

Im Übrigen wird auf Kapitalerträge eine EU-Quellensteuer durch die Hypo Landesbank in Höhe von 35 % einbehalten. Diese einbehaltene Quellensteuer ist im Rahmen der persönlichen Einkommenssteuererklärung in Deutschland grundsätzlich vollständig anrechenbar. Die notwendige Zinsbescheinigung erhalten Kunden von der Bank. Die Legitimation ist derzeit aus technischen Gründen nur mit Reisepass möglich.

Sicherheit und Einlagensicherung

Wie bereits erwähnt, unterliegt die Hypo Landesbank Vorarlberg und somit auch deren Online-Filiale uneingeschränkt den österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung. Die Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger bis maximal 100.000 Euro gesichert. Die Hypo Landesbank Vorarlberg ist Mitglied bei der gesetzlichen Einlagensicherungseinrichtung der Hypo-Haftungs-Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wien.
Im Übrigen ist die Hypo Landesbank Vorarlberg heute zu rund 76 Prozent im Eigentum des Landes Vorarlberg.

Als Referenzkonto dient das persönliche Girokonto. Aus Sicherheitsgründen werden Auszahlungen nur auf dieses Konto getätigt. Kontoeröffnung oder Überweisungen werden mit einer mobilen TAN (mTAN) bestätigt.

Kontaktdaten

Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank Aktiengesellschaft | hypodirekt.at
Hypo-Passage 1
A-6900 Bregenz
Austria, Vorarlberg

Tel.: + 43 (0) 50 414-4321
Fax: +49 (0) 69 710 410 310

E-Mail: info@hypodirekt.at
Internetadresse: www.hypodirekt.at

Bankleitzahl (BLZ): 58000
Bank Identifier-Code (BIC): HYPVAT2B


HYPOdirekt.at Tagesgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


160x600