1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Zins

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Zins ist ein vertraglich geregeltes, festgelegtes Entgelt (in der Regel in finanzieller Form), das ein Geldgeber, auch als Gläubiger bezeichnet, (Anleger, Kreditgeber, etc.) für einen genau bestimmten Betrag und Zeitraum vom Geldnehmer, auch Schuldner genannt, erhält (Bank, Unternehmen, etc.).

Unter dem Zins kann man dementsprechend den Betrag verstehen, den man für das Überlassen einer bestimmten Summe von dem Empfänger zusätzlich zum Anlagebetrag bekommt. Der Zins orientiert sich an Risiko, Angebot und Nachfrage.

Eine besonders attraktive Anlageform, die gut verzinst ist, ist die Anlage von Kapital in Tagesgeld.


WeltSparen Angebote