1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Überziehung (geduldete)

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wie bei der Nutzung eines Dispokredites hebt hier der Inhaber eine Summe von seinem Girokonto ab, die sein Guthaben übersteigt.

Eine geduldete Überziehung nennt man diesen Vorgang dann, wenn die Bank den Zugriff auf das Konto in der gewünschten Höhe zwar zulässt, ein gewährter Dispokredit dabei aber überschritten wird beziehungsweise gar kein Dispokredit vereinbart ist.

Die Zinsen, die für eine solche Überziehung gezahlt werden müssen, liegen immer über den Zinsen für einen Dispokredit, zum Teil sogar erheblich.


WeltSparen Angebote