0,80% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Consorsbank Tagesgeld

Ihre Vorteile beim Consorsbank Tagesgeld

Im vielfältigen Produktangebot von Consorsbank, im Übrigen eine der führenden Direktbanken Europas, befindet sich auch ein Tagesgeldkonto. Im Rahmen der exklusiven Neukunden-Aktion gibt es auf dieses sehr gute 0,80% Zinsen p.a. bis 25.000,00 €. Der Zinssatz ist im Übrigen ganze 6 Monate garantiert. Für Einlagen, die 25.000,00 € übersteigen, gelten die variablen Tagesgeldzinsen.

Die Gutschrift der Zinsen erfolgt immer zum Ende eines Kalenderquartals. Das auf dem Tagesgeldkonto befindliche Guthaben ist täglich und kostenlos verfügbar. Das Tagesgeldkonto wird online bequem und sicher verwaltet. Durch die Einrichtung einer Dauerlastschrift kann das Consorsbank Tagesgeldkonto regelmäßig bespart werden.

Konditionen und Zinsen

  • 0,80% Zinsen p.a. bis 25.000,00 €
  • Top-Zins 6 Monate garantiert
  • Kostenlose Kontoführung
  • Quartalsweise Zinszahlung
  • Keine Mindest- und Maximalanlagesumme
  • Keine Kündigungsfristen
  • Guthaben täglich und kostenlos verfügbar
  • Einlagensicherung bis 120 Millionen Euro



Ihre Vorteile beim Consorsbank Tagesgeld

Bis zu 0,80% Zinsen pro Jahr Stand: 25.07.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,8 % Zinsen p.a. ab dem ersten Euro für Einlagen bis 25.000 Euro
- 6 Monate Zinsgarantie für Neukunden (12 Monate bei Depotwechsel)
- umfassende Einlagensicherung
- vierteljährliche Zinsgutschrift

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das Consorsbank Tagesgeld überzeugt in unserem Test mit der längsten Zinsgarantie. 0,80 % p.a. für Neukunden - auf Einlagen bis 25.000 Euro und über 6* Monate garantiert - sowie die umfassende Einlagensicherung machen das Consorsbank Tagesgeld zu einer uneingeschränkten Empfehlung der Redaktion.

Hinweis: Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.

* Sogar 12 Monate Zinsgarantie gibt es bei Eröffnung eines Wertpapierdepots und Kauf/Übertrag von mind. 1.000 Euro oder Abschluss eines Wertpapiersparplans.

Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Consorsbank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 €25.000,00 €0,80%-6 Monate
0,01 €250.000,00 €0,05%7 Monate-
25.000,01 €250.000,00 €0,05%-6 Monate
250.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 25.07.2017

Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Consorsbank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: 120 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Consorsbank Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN, smartTAN
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenlos
Kontoführung: kostenlos
Kontoauflösung: kostenlos
Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Ausführlicher Test

Zwar handelt es sich bei den 0,80% Zinsen p.a. um ein exklusives Angebot für Neukunden, nichtsdestotrotz gehört Consorsbank zu den Top-Anbietern im Tagesgeld-Vergleich. Durch die 6-monatige Zinsgarantie sichern sich Anleger die Top-Rendite für ein halbes Jahr – unabhängig von der Situation am Finanzmarkt. Da der garantierte Sonderzins lediglich für 25.000,00 € gilt, dürften die meisten Anleger ihre Einlage auf diesen Betrag begrenzen. Die kostenlose Kontoführung, und die sehr hohe Einlagensicherung machen das Consorsbank Tagesgeldkonto zu einer rentablen und sicheren Geldanlage. Ganze 12 Monate Zinsgarantie erhalten Anleger, die innerhalb der ersten vier Monaten in den Wertpapierhandel einsteigen und ein Wertpapierdepot eröffnen. Es gibt zwei Optionen: monatlicher Wertpapiersparplan in Höhe von mindestens 50 Euro oder ein Depotübertrag von mindestens 1.000 Euro.

Fazit: Für Anleger, die in den letzten 6 Monaten kein Kunde bei Consorsbank und DAB waren, und bis zu 25.000,00 € gewinnbringend und sicher anlegen möchten, ist das Tagesgeldkonto der Direktbank uneingeschränkt zu empfehlen.

Sicherheit und Einlagensicherung

Als europaweit tätige Bank mit Hauptsitz in Frankreich ist Consorsbank im Rahmen der Mitgliedschaft im französischen „Fonds de Garantie des Dépots“, über den die Einlagen bis 100.000 Euro pro Anleger geschützt sind. Darüber hinaus ist Consorsbank, Zweigniederlassung Deutschland, freiwilliges Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Die über die gesetzliche Grundsicherung hinausgehenden Einlagen sind somit bis zu einer Höhe von 120 Millionen Euro geschützt.

Der Mutterkonzern BNP Paribas gehört zu den am besten bewerteten Banken der Welt. Die BNP Paribas Gruppe ist in mehr als 80 Ländern vertreten Von der Ratingagentur Standard & Poor’s bekam die BNP Paribas die Note „AA-“.

Kontaktdaten

Consorsbank S.A. – Zweigniederlassung Deutschland
Bahnhofstraße 55
D-90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 369 30 00
Telefax: 0911 / 369 10 00

E-Mail: infoservice@consorsbank.de
Internet: www.consorsbank.de

Bankleitzahl (BLZ): 760 300 80
Swift/BIC: CSDBDE71XXX


Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Helmut Groebel fragte am #

    Kann ich das Tagesgeldkonto zu 2,6 % auch ohne Wertpapierdepot eröffnen?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 15. Mai 2012 um 16:24: #

      Leider nein. Das Cortal Consors Tagesgeld ist seitens der Bank mit dem (kostenlosen) Depot verbunden.

      2
  2. Eva Knebl fragte am #

    teilen Sie die PIN/TAN Nr. nur per
    Handy mit, oder auch über E-mail Adrresse. Bei mir würde es nur über
    E-mail bzw.Telefon-Nr. gehen da ich
    kein Handy besitze.

    3
    • Antwort der Redaktion vom 3. Juni 2012 um 07:17: #

      Beim Cortal Consors Tagesgeld steht Ihnen neben dem sicheren mTAN-Verfahren natürlich auch das – nicht ganz so sichere – iTAN-Verfahren zur Verfügung. Bei diesem bekommen Sie eine numerierte (indexierte) TAN-Liste, aus der bei einer Transaktion eine ganz bestimmte TAN abgefragt wird. Diese iTAN-Liste bekommen Sie per Post zugesandt.

      4
  3. Heide Zagel fragte am #

    Kann ich das Tagesgeldkonto per Telefonbanking nutzen?

    5
    • Antwort der Redaktion vom 6. August 2012 um 09:56: #

      Wie auch in unserem Test unter „Zugangsverfahren zum Online-Banking“ beschrieben, können Sie das Cortal Consors Tagesgeld per Online-Banking, Brief, Fax oder Telefon nutzen.

      6
  4. L. Duscha fragte am #

    In welcher Höhe fallen Gebühren bei der Auflösung der Konten/Depot an?

    7
    • Antwort der Redaktion vom 22. Januar 2013 um 16:16: #

      Gebühren für die Auflösung fallen bei Cortal Consors weder beim Tagesgeldkonto noch beim Depot an.

      8
  5. Ich fragte am #

    Wieso kommt beim Abschicken der Dauerlastschriften bei mir immer:

    „Hinweis: Die Lastschrift konnte nicht angelegt werden. Es ist nur eine begrenzte Anzahl Daueraufträge erlaubt.“ ?

    Ich habe aktuell keine Dauerlastschriften mehr zu laufen und trotzdem kommt dieser Hinweis, wieso ?

    9
    • Antwort der Redaktion vom 1. Februar 2013 um 10:35: #

      Das ist eine Frage, die Ihnen wohl nur der Support von Cortal Consors beantworten kann. Wir als Betreiber eines Vergleichsportals sind da leider der falsche Ansprechpartner.

      10
  6. Carlos fragte am #

    Kann das Tagesgeldkonto aus als Treuhandkonto bzw. Kautionskonto geführt werden?

    11
    • Antwort der Redaktion vom 27. Mai 2014 um 15:23: #

      Wir sind ein Vergleichsportal, in einem solchen Fall sollten Sie sich direkt an die Cortal Consors wenden bzw. einmal deren FAQ-Katalog durchschauen. Laut telefonischer Aussage der Kundenbetreuung der Cortal Consors ist es Tagesgeldkonto mit privater Führung nicht vorgesehen, auch als Mietkautionskonto nicht. Wir bitten Sie aber direkt Kontakt mit der Bank auf zunehmen. Diese erreichen Sie unter 0911/369 90 00.

      12
  7. Wolfgang Heinicke fragte am #

    Ich war u.a. Tagegeldkunde bei Cortal Consors. Gehe ich zu Recht davon aus, dass ich damit kein Neukunde bei Consors bin (Verhältnis Cortal Consors und Consors)?

    13
    • Antwort der Redaktion vom 8. September 2015 um 09:22: #

      Guten Tag,

      es kommt es darauf an, wie lange Sie schon kein Konto mehr bei der Consorsbank (zuvor Cortal Consors) geführt haben. Den aktuellen Neukundenzins aufs Tagesgeld erhalten alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der Consorsbank geführt haben.

      Sollten Sie seit Anfang März 2015 oder einem früheren Zeitpunkt kein Konto oder Depot bei der Bank führen, können Sie das Tagesgeldkonto zu den angegebenen Neukundenkonditionen eröffnen.

      Viele Grüße,
      Ihr Tagesgeld.de-Team

      14
  8. Frage fragte am #

    Guten Tag,
    kann bei der Kontoeröffnung ein Referenzkonto angegeben werden, auf das ausnahmlos überwiesen werden kann?

    15
    • Antwort der Redaktion vom 14. Juli 2016 um 11:01: #

      Hallo,
      dies ist sogar notwendig. Auszahlungen werden aus Sicherheitsgründen ausschließlich auf das Referenzkonto veranlasst.

      16

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


160x600