1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


1822direkt Tagesgeld

Ihre Vorteile beim 1822direkt Tagesgeld

Das 1822direkt-Tagesgeld ist mit 0,10% Zinsen p.a. und einer betragsmäßig unbegrenzten Einlagensicherung eines der rentabelsten und sichersten Angebote in unserem Tagesgeld-Vergleich. Der Top-Zins gilt für Einlagen bis 100.000,00 € und ist im Übrigen für 3 Monate garantiert.

Das Tagesgeldkonto der 1822direkt kann für flexible Einzahlungen oder auch regelmäßige Sparbeiträge genutzt werden. Über das auf dem Tagesgeldkonto befindliche Guthaben kann jederzeit verfügt werden. Da es sich bei der 1822direkt um eine Direktbank der Sparkasse Frankfurt handelt, sind die Spareinlagen eines jeden Kunden über die gesetzliche Absicherung hinaus in unbegrenzter Höhe abgesichert. Das Konto wird sicher und bequem über das Online-Banking verwaltet. Weder für die Kontoführung noch für Ein- und Auszahlungen berechnet die 1822direkt Gebühren.

Konditionen und Zinsen

  • 0,10% Zinsen p.a. bis 100.000,00 € für Neukunden
  • 3-monatige Zinsgarantie
  • Kostenlose Kontoführung
  • Jährliche Zinsausschüttung
  • Kostenlose Kontoauszüge per Postbox
  • Bequemes und sicheres Online-Banking
  • Unbegrenzte Einlagensicherung durch den Haftungsverbund der Sparkassen Finanzgruppe
  • „Bestes Konditionen Tagesgeld“ des DISQ (06/2010)



Ihre Vorteile beim 1822direkt Tagesgeld

Bis zu 0,10% Zinsen pro Jahr Stand: 19.09.2017 / mehr Details siehe unten

- 3-monatige Zinsgarantie für Neukunden
- "Beste Tagesgeldbank" laut FMH-Finanzberatung.
- Einlagensicherung 100.000 EUR plus Institutshaftung

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das 1822direkt Tagesgeld bietet ordentliche Zinsen. Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig. Die 1822direkt gehört - als 100%ige Tochter der
Frankfurter Sparkasse - dem Sicherungssystem der Deutschen
Sparkassen-Finanzgruppe an. Weitere Hinweise erhalten Sie über
www.dsgv.de/sicherungssystem.

Aus dem Zehnjahresvergleich der FMH-Finanzberatung geht die 1822direkt als "beste Tagesgeldbank" hervor.

1822direkt Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim 1822direkt Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €100.000,00 €0,10%--
100.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 19.09.2017

1822direkt Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim 1822direkt Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Höhe zusätzliche Sicherung: betragsmäßig unbegrenzt
Privates Sicherungssystem: Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
1822direkt Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum 1822direkt Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, HBCI
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
1822direkt Tagesgeld eröffnen

Ausführlicher Test

Das 1822direkt Tagesgeldkonto ist vor allem für Neukunden interessant, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Denn nur neue Tagesgeldkunden profitieren vom garantierten Top-Zins. Bestandskunden erhalten den jeweils variablen Zinssatz, der deutlich unter dem garantierten Spitzenzins liegt. Da dieser nach Ablauf der Zinsgarantie auch für Neukunden greift, dürften sich gerade renditeorientierte Anleger nach einem anderen, lukrativeren Tagesgeldkonto umschauen.

Besonders hervorzuheben ist die betragsmäßig unbegrenzte Einlagensicherung. Da die Direktbank zur Frankfurter Sparkasse gehört, wird durch die Institutssicherung gewährleistet, dass sämtliche Spareinlagen bei der 1822direkt voll geschützt sind. Auch beim Online-Banking setzt die 1822direkt auf hohe Sicherheitsstandards. Kunden können zwischen iTAN+BEN, Mobile PIN/iTAN sowie HBCI-Chipkarte wählen. Im Rahmen des Online-Bankings können bequem Ein- und Auszahlungen vorgenommen sowie auf die Kontoauszüge zugegriffen werden.

Fazit: Das 1822direkt-Tagesgeld ist ein Tagesgeldkonto, auf dem auch sehr hohe Beträge richtig sicher deponiert werden können. Rentable Zinsen bringt es allerdings nur für Neukunden.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die 1822direkt ist eine Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse, die dem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe angehört. Die Einlagen der Kunden sind somit über die gesetzliche Grundsicherung hinaus ohne betragsmäßige Begrenzung geschützt. Die Institutssicherung gewährleistet, dass Stützungsfälle dadurch umfassend abgedeckt werden, dass die Insolvenzen von Mitgliedsinstituten erfolgreich verhindert werden und ihre Liquidität gewährleistet wird. Im Übrigen ist die Frankfurter Sparkasse ist seit über 185 Jahren ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner und wird dies auch in Zukunft bleiben.

Kontaktdaten

1822direkt
60608 Frankfurt/Main

Telefon (Kunden): 069 94170-0
Telefon (Interessenten): 069 505093-0
Telefax allgemein: 069 94170-7199

E-Mail (Kunden): info@1822direkt.com
E-Mail (Interessenten): interessent@1822direkt.com

Internet: www.1822direkt.com

Bankleitzahl (BLZ): 500 502 01
SWIFT-Code: HELADEF1822


1822direkt Tagesgeld eröffnen

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. g.holle@gmx.net fragte am #

    Wir möchten ein Tagesgeldkonto eröffnen, und gleichzeitig evtl. unser Girokonto umstellen, was wir bisher bei einer Sparkasse haben. Was kommen dann für Kosten auf uns zu?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 14. Mai 2012 um 06:51: #

      Ihnen entstehen bei der 1822direkt keinerlei Kosten für die Eröffnung eines Girokontos oder Tagesgeldkontos. Auch das Schließen Ihres bisherigen Girokontos sollte kostenfrei sein. Wichtig aus unserer Sicht bei einem Kontowechsel: alle Lastschriftaufträge rechtzeitig umstellen!

      2
  2. Dr. Inge Janßen fragte am #

    1. Ich beabsichtige, € 45.000,00 als Tagesgeld bei Ihnen anzuleden – 2,05%.
    2. Über den Berag verfüge ich bei einer anderen Bank, mit der ich online arbeite.
    Wie gehe ich vor?
    Wie kann ich Vollmachten über den Tod erteilen?

    3
    • Antwort der Redaktion vom 3. September 2012 um 15:58: #

      Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Sie eröffnen das Tagesgeldkonto bei der 1822direkt (nicht bei uns, wir sind keine Bank!) und überweisen nach bestätigter Eröffnung die gewünschte Summe auf das Tagesgeldkonto. Wenn Ihr Sparerpauschbetrag noch nicht vollständig ausgenutzt ist, empfiehlt sich auch die Einreichung eines Freistellungsauftrages. Das Formular für die Vollmacht über den Tod hinaus können Sie nach Kontoeröffnung telefonisch oder per Fax bei der 1822direkt anfordern.

      4
  3. Dieter Vollmer fragte am #

    Was bedeutet kein Zahlungsverkehr ?
    für Ihre Antwort im voraus besten Dank.
    Gruß Dieter Vollmer

    5
  4. Walter Rauh fragte am #

    Was bedeutet „kein Zahlungsverkehr“?
    Muß für Überweisungen von Rechnungsbeträgen. Daueraufträgen usw. zusätzlich zum Tagesgeldkonto ein Girokonto eröffnet werden? Welcher Zins wird für dieses bezahlt?
    Dank für Ihre antwort
    Walter Rauh

    6
    • Antwort der Redaktion vom 7. Januar 2013 um 18:00: #

      So ist es. Ein Tagesgeldkonto ist ein rein zur Geldanlage gedachtes Produkt. Sie können von jedem Konto Geld auf Ihr Tagesgeldkonto einzahlen und jederzeit Geld auf Ihr angegebenes Referenzkonto auszahlen. Überweisungen auf Drittkonten, Daueraufträge etc. sind mit reinen Tagesgeldkonten nicht möglich. Wie hoch die Zinsen auf ein separates Girokonto sind, hängt ganz davon ab, für welches Konto bei welcher Bank Sie sich entscheiden.

      7
  5. Dr. Lutz Dyckerhoff fragte am #

    Ich war schon einmal Kunde bei Ihnen.
    Ab wann, nach welcher Zeit, bin ich wieder NEUKUNDE bei ihnen mit den entsprechenden Konditionen?
    Mit Dank im Voraus und freundlichen Grüßen,

    8
    • Antwort der Redaktion vom 1. August 2013 um 08:27: #

      Beim Tagesgeld der 1822direkt gilt der Sonderzins leider nur für Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Es ist daher egal, ob Sie schon einmal Kunde bei der 1822direkt waren. Viel wichtiger ist, ob Sie dort bereits ein Tagesgeldkonto hatten. Wenn ja, gilt für Sie leider nur der niedrigere Bestandskundenzins und wir würden an dieser Stelle auf andere Angebote aus unserem Tagesgeld-Vergleich verweisen.

      9
  6. Volker Kotte fragte am #

    ich möchte ein Depot und Tagesgeld in Höhe von je 20000 Euro auf Ihre Bank transferieren und habe gelesen, dass Sie dafür für 5 Monate einen Sonderzins von 2% gewären. Ist das richtig? Wie muss ich vorgehen?
    mfG Volker Kotte

    10
    • Antwort der Redaktion vom 27. Mai 2014 um 15:04: #

      Wir sind ein Vergleichsportal für Tagesgelder, Festgelder etc. Für derartige Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die 1822direkt. Derzeit vergibt die Bank bis zum 25.09.2014 für Neukunden einen garantierten Zinssatz von 1,30 Prozent p.a. bis 100.000 Euro.

      11
  7. DFranke fragte am #

    Soweit uns bekannt ist, bietet die 1822direkt derzeit keine Sonderzinsen bei Depotübertag. Für genauere Infos müssten Sie sich direkt an die 1822direkt wenden. Alternativ erhalten Sie aktuell z. B. bei der DAB Bank bis zu 3,50% bei gleichzeitigen Depotübertrag. Weitere Kombiprodukte finden Sie in unserem Tagesgeldvergleich. Lassen Sie sich einfach die vollständige Liste anzeigen.

    12

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1822direkt